Elbsandsteingebirge – Kleiner Abendausflug

In der Edmundsklamm

In der Edmundsklamm

Wir waren ganz beschwingt von unserem nachmittäglichen Abenteuer und überlegten begeistert, ob sich wohl noch mehr entdeckungswürdige Objekte in der Umgebung finden ließen. Ich wäre brennend gerne noch weiter auf fotografische Entdeckungstour gegangen – wir fanden aber nichts Entsprechendes, als wir über die lieblichen Dörfchen kurvten. Wir waren auf unserer Spritztour bis in den tschechischen Teil des Nationalparks gekommen. Ganz in der Nähe befand sich laut Karte die Edmundsklamm, durch die man tagsüber mit dem Kahn fahren kann. Jetzt abends war dort natürlich tote Hose, aber für einen Abendspaziergang wäre der Weg dorthin bestimmt hübsch. Also parkten wir den Roten Flitzer und spatzierten den Fluss entlang in das Tal hinein. Es war tatsächlich wunderschön, im allmählich herabsinkenden Dämmerlicht leuchtete das Grün der Moose, Bäume und Farne intensiv. Ein verwunschenes Eckchen. Der Weg wand sich kurvenreich neben dem Fluss her und wir spazierten entspannt dahin.

Read more

Sommertage auf der Moldau – Tag 1 – von Pekna zum Lipno-Stausee

Flusschleife der Moldau bei Pekna

Die Moldau bei Pekna

Lange schon wollte ich auf der Moldau paddeln, und jetzt hat es sich spontan ergeben. Die Sommertage sind stabil und heiß, wie sie herrlicher nicht sein könnten, und meine Freundin Rut hatte Zeit bis Freitag. In aller Eile -ich war über’s Wochenende in Heidelberg gewesen zu einem Fototermin – studierten wir am Montag Flussbeschreibungen und Karten im Internet, gingen Einkaufen, packten ein paar wenige Kleidungsstücke und umso mehr Leckereien in Kisten und wasserdichte Packtaschen, Isomatte, Schlafsack, Zelt für alle Fälle, Wasserkanister – fertig.
Read more

Sommertage auf der Moldau – Tag 3 – Cesky Krumlov

Die Sonne kommt den Fluss herauf

Die Moldau im Morgenlicht

Nach einer friedlichen und erholsamen Nacht am Fluss wachte ich ziemlich früh auf – schön, so ohne  Uhr – und schaute den Sonnenstrahlen dabei zu, wie sie sich flussaufwärts tasteten. Ich kletterte ein wenig mit der Kamera herum und machte ein paar Fotos. Die Morgenstimmung am Fluss war fantastisch…

Read more