Graubünden – Abendstille am Schamserberg

Abendstimmung, Hotel Capricorns in Wergenstein

Abendstimmung, Hotel Capricorns in Wergenstein

Für die „MARKENJURY“ bin ich mit meiner Freundin Manja eine Woche in Graubünden als Reisereporterin unterwegs. Nach langen Wochen der Vorfreude sind wir heute mit unseren großen Koffern in den Zug gestiegen – wir hatten beim Umsteigen immer ganz schön zu schleppen, schließlich braucht Frau neben den Bergstiefeln auch noch was Schickes für den Abend und meine sämtlichen Objektive mussten natürlich auch mit…

Nach einem langen Tag mit Bahn und Bus kamen wir in Wergenstein an, einem schmucken Dörfchen hoch über dem Hinterrheintal. Heuduft hat uns empfangen und ein überwältigender Blick auf die umliegenden Berge. Wir wurden im Hotel Capricorns überaus herzlich begrüßt und haben uns gleich in unserem Zimmer breit gemacht. Hell und freundlich, mit einer feinen Schlichtheit – so war das ganze Hotel. Modern, und doch genau vis a vis von einem bewirtschafteten Bauernhof. Ein Teil des Dorfes, keine Randerscheinung. Das hat uns sehr gefallen.

Read more

Graubünden – Suche nach Steinböcken auf der Alp Curtginatsch

Lai Grand vor den Pizzas Anarosa

Lai Grand vor den Pizzas Anarosa

Nach einer sehr erholsamen, friedlichen Nacht und einem wunderbaren Frühstück im sonnendurchfluteten Gastraum starteten wir etwas hektisch zum Bus Alpin auf die Alp, welcher glücklicherweise direkt vor dem Hotel Capricorn in Wergenstein hält. Über eine abenteuerlich kurvenreiche Strecke fuhren wir fast bis zur Alp Curtginatsch, der höchstgelegenen Kuhalp Graubündens (2237m), vorbei an den herrlichsten Bergblumenwiesen und urigen Almhütten. Das Panorama, das sich vor uns auftat, war überwältigend.

Read more